MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap© 2018
           
    

 Start

Markus Schnitzler


Suchen

 MSchnitzler2000 ♦ Startseite


  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Düren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
ImpressumNutzungDatenschutzInhaltSitemap
Facebook   Flickr   Youtube   Wikipedia
Dienstag, 18. Dezember 2018 – 15:11 Uhr
English TranslationInformation in English© 2018
Markus Schnitzler

MSchnitzler2000 ♦ Startseite

 MSchnitzler2000 ♦ Startseite

Markus SchnitzlerMarkus Schnitzler

An diesem Tag haben Sie den Weg zu MSchnitzler2000 gefunden. Ich begrüße Sie auf meiner persönlichen Website und danke Ihnen für Ihr Interesse!

Mein Name ist Markus Schnitzler. Ich bin 39 Jahre alt und lebe in Düren, einer mittelgroßen Stadt in Nordrhein-Westfalen. Ich habe im Jahr 2005 mein Germanistik-Studium erfolgreich mit dem Titel Magister Artium (MA) abgeschlossen. Derzeit arbeite ich als freier Mitarbeiter in der Online-Redaktion, als Texter in einer Internet-Firma und als Nachhilfelehrer. Meine Interessen am Schreiben und Internet habe ich kombiniert und so meine Website erstellt.

Die Themen meiner Website sehen Sie oben im Menü. Eine ausführlichere Vorschau bietet das Inhaltsverzeichnis.

  Facebook

Auf der Website sehen Sie hier den aktuellsten Eintrag meiner Facebook-Chronik.
Beitrag von Markus Schnitzler.

  Meine Blogs

Neben meiner Website betreibe ich zwei Blogs. In meinem Blog „Kein Blatt“ schreibe ich über alle möglichen Dinge, die mir in meinem Leben auffallen. Bei „Erlebnis Sprache“ geht es hingegen um sprachliche Phänomene. Hier sehen Sie auf der Website jeweils einen Ausschnitt des aktuellen Beitrags. Die vollständigen Texte sowie weitere Informationen erhalten Sie auf den verlinkten Seiten und natürlich direkt in den Blogs.

 Kein Blatt

Blog Kein BlattBlog Kein Blatt

Kein Blatt

Wir brauchen Arbeiter auf der Baustelle Deutschland

11.12.2018 18:10

Wir brauchen Arbeiter auf der Baustelle Deutschland

Gestern Abend wurde in der Talkshow „Hart aber fair“ über den Sanierungsstau in Deutschland diskutiert. Im Wesentlichen ging es dabei um Probleme mit dem Mobilfunk, mit Straßen und mit der Deutschen Bahn. Doch die Sendung hatte selbst ein großes Problem. Die Schwächen in den drei Bereichen, die sowieso jeder kennt, wurden nur erwähnt. Es gab aber keinerlei ernsthaften Lösungsvorschlag. Es gab keine Aussage, dass irgendjemand sich mal darum kümmert, die Probleme tatsächlich anzupacken, um auf der Baustelle Deutschland etwas zu verändern. weiterlesen...

"Wir brauchen Arbeiter auf der Baustelle Deutschland" Weiterlesen bei Kein Blatt.

Kein Blatt

Wir brauchen Arbeiter auf der Baustelle Deutschland

11.12.2018 18:10

Wir brauchen Arbeiter auf der Baustelle Deutschland

Gestern Abend wurde in der Talkshow „Hart aber fair“ über den Sanierungsstau in Deutschland diskutiert. Im Wesentlichen ging es dabei um Probleme mit dem Mobilfunk, mit Straßen und mit der Deutschen Bahn. Doch die Sendung hatte selbst ein großes Problem. Die Schwächen in den drei Bereichen, die sowieso jeder kennt, wurden nur erwähnt. Es gab aber keinerlei ernsthaften Lösungsvorschlag. Es gab keine Aussage, dass irgendjemand sich mal darum kümmert, die Probleme tatsächlich anzupacken, um auf der Baustelle Deutschland etwas zu verändern. weiterlesen...

"Wir brauchen Arbeiter auf der Baustelle Deutschland" Weiterlesen bei Kein Blatt.

Quelle: https://www.kein-blatt.de/feed

 Erlebnis Sprache

Blog Erlebnis SpracheBlog Erlebnis Sprache

Das unbekannte Wort des Jahres

14.12.2018 16:15

Das unbekannte Wort des Jahres

Heute hat die Gesellschaft für deutsche Sprache ihr „Wort des Jahres“ verkündet. Sie hat dabei den Begriff „Heißzeit“ gewählt, der die Folgen des Klimawandels illustrieren soll, der in diesem Jahr durch den besonders trockenen Sommer deutlich wurde. Die Reaktionen zeigen jedoch, dass niemand etwas mit dem Wort anfangen kann. Der Kommentar „nie gehört“ ist zum Beispiel bei Facebook sehr häufig zu lesen. Woher kommt dieses Wort also?

"Das unbekannte Wort des Jahres" Weiterlesen bei Erlebnis Sprache.

Das unbekannte Wort des Jahres

14.12.2018 16:15

Das unbekannte Wort des Jahres

Heute hat die Gesellschaft für deutsche Sprache ihr „Wort des Jahres“ verkündet. Sie hat dabei den Begriff „Heißzeit“ gewählt, der die Folgen des Klimawandels illustrieren soll, der in diesem Jahr durch den besonders trockenen Sommer deutlich wurde. Die Reaktionen zeigen jedoch, dass niemand etwas mit dem Wort anfangen kann. Der Kommentar „nie gehört“ ist zum Beispiel bei Facebook sehr häufig zu lesen. Woher kommt dieses Wort also?

"Das unbekannte Wort des Jahres" Weiterlesen bei Erlebnis Sprache.

Quelle: https://www.erlebnis-sprache.de/feed

  Mein neustes Foto-Album

 Rundgang durch Innsbruck (1. April 2018)

Rundgang durch Innsbruck

Öffnen Sie das Flickr-Album mit einem Klick auf das Foto.
Alle meine Alben sehen Sie in der Übersicht.

Rundgang durch Innsbruck

Flickr-Album mit einem Klick auf das Foto.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Markus Schnitzler



 Letzte Änderung dieser Seite am 16.11.2018 um 15:32 Uhr
Was wurde geändert?
Facebook aktualisiert

© 2018 Markus Schnitzler, Düren