MSchnitzler2000 ♦ Gesagt geschrieben gesendet ♦ Medien
 MSchnitzler2000
 Markus Schnitzler
 © 2017ImpressumNutzung
 InhaltSitemap
                    

 Gesagt, …

Sprache


Suchen

  ♦ Gesagt … ♦ Medien

  MSchnitzler2000 – Markus Schnitzler
Schloss Burgau in Dren-NiederauAutobiografie

Wissenswertes zu meiner Person
ich im Moskito-Outfit Sportliches

Volleyball und Beachvolleyball
Stefanie Heinzmann und ich Musikalisches

Stefanie Heinzmann und Jenix
meine private BibliothekGesammeltes

Bücher, Filme, Links, Zitate, Internettes
Sprache Gesagt, geschrieben, gesendet

Nachrichten, Medien, Sprache, Raab
© 2017ImpressumNutzungInhaltSitemap
Facebook   Twitter   Flickr   Youtube   Wikipedia
Dienstag, 23. Mai 2017 – 12:40 Uhr
English TranslationInformation in English
Sprache

MSchnitzler2000 ♦ Gesagt geschrieben gesendet ♦ Medien

Nachrichten Medien Sprache Raab-Welt

  ♦ Gesagt … ♦ Medien

Mikrofone fangen Nachrichten einMikrofone fangen Nachrichten ein Medien dienen in erster Linie dazu, den Menschen Informationen zu vermitteln. Von dieser vermittelnden Rolle leitet sich auch die Bezeichnung ab. Hinzu kommt die Unterhaltung. Immer wichtiger werden in der heutigen Zeit auch die Interaktion und Kommunikation mit dem Publikum.

Auf dieser Seite zeige ich Ihnen einige Medien und aktuelle Neuigkeiten aus der Branche. Wenn Sie stattdessen nach aktuellen Nachrichten suchen, klicken Sie oben im Menü auf den gleichnamigen Link.

 Neuigkeiten aus der Medien-Welt

Wenn Sie sich für das Geschehen in den Medien interessieren, sehen Sie hier die wichtigsten Neuigkeiten. Die RSS-Feeds zeigen auf der Website die aktuellsten Meldungen der Mediendienste Meedia und DWDL.

 Meedia

Logo Meedia
Quelle: http://meedia.de/feed/

Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Zeit, beim European Newspaper Congress, wo er den „kress“-Award als „Chefredakteur des Jahres“ erhielt.

23 May, 2017 11:53

Meinungsvielfalt ist das Grundprinzip unserer Arbeit, das es zu verteidigen gilt.

Harvard-Studie: Keiner berichtete negativer über Donald Trump als die ARD

23 May, 2017 10:51

Forscher der Universität Harvard haben die Medienberichterstattung über die ersten 100 Tage der Präsidentschaft von Donald Trump untersucht. Dabei kommen sie zu dem Ergebnis, dass die Presse über keiner seiner Vorgänger so schlecht sprach, wie über die ersten Monate des US-Präsidenten. Am kritischsten ging dabei die ARD mit dem 70-Jährigen um: 98 Prozent aller Berichte der Deutschen sollen eine negative Tonalität gehabt haben.

TV-Konsum im Umbruch: Streaming-Anbieter kratzen (vor allem bei jungen Nutzern) an Beliebtheit des linearen Fernsehens

23 May, 2017 10:13

Streaming-Dienste kratzen immer mehr an der Beliebtheit des klassischen Fernsehens. Das belegen nun auch zwei neue aktuelle Studien: Die Nutzung von VoD-Anbietern wie Netflix, Amazon oder Maxdome stieg im Vergleich zum Vorjahr von 22 auf 30 Prozent – besonders die junge Zielgruppe bis 24 Jahren nutzt vermehrt Streaming-Dienste. Doch das lineare TV-Programm lässt sich auch weiterhin nicht vom Spitzenplatz vertreiben.

„Millionär“-Promi-Special gewinnt bei Jung und Alt, „Naked Attraction“ bleibt ein Hit

23 May, 2017 09:33

Der Tagessieger des deutschen Fernsehens hieß am Montag "Wer wird Millionär?". Das "Prominenten-Special" lockte 5,18 Mio. Neugierige zu RTL - ein toller Marktanteil von 22,2%. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die Show. Trotz "Wer wird Millionär?" sprang auch RTL IIs "Naked Attraction" wieder deutlich über das Sender-Normalniveau, wenn auch die Top-Werte der beiden Vorwochen leicht verfehlt wurden.

Nach Gewahrsam in Demokratischer Republik Kongo: Deutsche-Welle-Reporter wird nun in Burundi festgehalten

23 May, 2017 09:06

Ein Mitarbeiter der Deutschen Welle (DW) ist am Montag aus der Haft in der Demokratischen Republik Kongo entlassen worden. Der aus Burundi stammende Antéditeste Niragira sei an die Grenze seines Landes gebracht worden, teilte der deutsche Auslandssender mit. Gleichzeitig zeigte man sich aber besorgt darüber, dass der Journalist nun von den burundischen Behörden festgehalten wird.

TV-Tipps für Dienstag, den 23.05.2017

23 May, 2017 08:30

Das Politmagazin „FAKT“ (ARD, 21.45 Uhr) beschäftigt sich u.a. mit dem Thema „Flüchtlingskosten: Wie die Bundesländer unterschiedlich belastet werden“ und „Problem-Fans“ im Fußball. Bei „Frontal 21“ (ZDF, 21.00 Uhr) steht hingegen „Missbrauch mit der Gesundheitskarte“ auf dem Themenplan. Im Reportagemagazin „akte 20.17“ (SAT.1, 22.20 Uhr) verraten Frauen ihr Liebesgeheimnis.

 DWDL

Logo DWDL
Quelle: http://www.dwdl.de/rss/allethemen.xml

GroupM investiert in Inhalte, ZDF vermeldet Werbe-Plus

23 May, 2017 11:43

Mit der Motion Content Group startet Media-Riese GroupM eine neue Tochter, die Premium-Inhalte finanzieren, produzieren und vertreiben soll. Außerdem: Das ZDF Werbefernsehen erzielt sein bestes Ergebnis seit 15 Jahren. AdAudience hat eine neue Chefin.

Super RTL nimmt mehr True Crime ins Programm

23 May, 2017 11:36

Nach dem Erfolg zweier True-Crime-Formate verstärkt Super RTL ab Juli sein Engagement in diesem Bereich. Der Sender hat die Rechte an der US-Dokuserie "Cold Justice" erworben und zeigt 50 Folgen in deutscher Erstausstrahlung.

Prächtiger Nitro-Tag, aber "Earl"-Dämpfer am Vorabend

23 May, 2017 09:28

RTL Nitro hat zum Start in die Woche mit einem Tagesmarkanteil von drei Prozent in der Zielgruppe glänzen können. Klassiker wie "M.A.S.H." punkteten ebenso wie US-Dokus am Abend. Nur "My Name is Earl" tut sich am Vorabend weiter schwer.

RTL-II-Show "Naked Attraction" erstmals einstellig

23 May, 2017 09:12

In der dritten Woche hat die neue RTL-Kuppelshow "Naked Attraction" erstmals einen zweistelligen Marktanteil verpasst. Dennoch stach das Format heraus - abseits davon lief's für den Sender am Abend nämlich alles andere als gut.

"WWM"-Promispecial gewinnt Zuschauer zurück

23 May, 2017 08:48

Das fast vierstündige Prominentenspecial von "Wer wird Millionär?" hat im Vergleich zur November-Ausgabe wieder einige Zuschauer hinzugewonnen und siegte auch in der Zielgruppe. "The Big Bang Theory" blieb klar hinter dem RTL-Quiz.

Pay-TV-Attacke: Amazon Channels in Deutschland gestartet

23 May, 2017 00:00

Eineinhalb Jahre nach den US-Start bringt Amazon jetzt auch in Deutschland seine Pay-TV-Plattform Amazon Channels auf den Markt. Prime-Kunden können fortan einzelne Streaming-Kanäle dazubuchen. Die Details zum neuen Angebot...

 Meedia

Logo Meedia
Quelle: http://meedia.de/feed/

Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Zeit, beim European Newspaper Congress, wo er den „kress“-Award als „Chefredakteur des Jahres“ erhielt.

23 May, 2017 11:53

Meinungsvielfalt ist das Grundprinzip unserer Arbeit, das es zu verteidigen gilt.

Harvard-Studie: Keiner berichtete negativer über Donald Trump als die ARD

23 May, 2017 10:51

Forscher der Universität Harvard haben die Medienberichterstattung über die ersten 100 Tage der Präsidentschaft von Donald Trump untersucht. Dabei kommen sie zu dem Ergebnis, dass die Presse über keiner seiner Vorgänger so schlecht sprach, wie über die ersten Monate des US-Präsidenten. Am kritischsten ging dabei die ARD mit dem 70-Jährigen um: 98 Prozent aller Berichte der Deutschen sollen eine negative Tonalität gehabt haben.

TV-Konsum im Umbruch: Streaming-Anbieter kratzen (vor allem bei jungen Nutzern) an Beliebtheit des linearen Fernsehens

23 May, 2017 10:13

Streaming-Dienste kratzen immer mehr an der Beliebtheit des klassischen Fernsehens. Das belegen nun auch zwei neue aktuelle Studien: Die Nutzung von VoD-Anbietern wie Netflix, Amazon oder Maxdome stieg im Vergleich zum Vorjahr von 22 auf 30 Prozent – besonders die junge Zielgruppe bis 24 Jahren nutzt vermehrt Streaming-Dienste. Doch das lineare TV-Programm lässt sich auch weiterhin nicht vom Spitzenplatz vertreiben.

 DWDL

Logo DWDL
Quelle: http://www.dwdl.de/rss/allethemen.xml

GroupM investiert in Inhalte, ZDF vermeldet Werbe-Plus

23 May, 2017 11:43

Mit der Motion Content Group startet Media-Riese GroupM eine neue Tochter, die Premium-Inhalte finanzieren, produzieren und vertreiben soll. Außerdem: Das ZDF Werbefernsehen erzielt sein bestes Ergebnis seit 15 Jahren. AdAudience hat eine neue Chefin.

Super RTL nimmt mehr True Crime ins Programm

23 May, 2017 11:36

Nach dem Erfolg zweier True-Crime-Formate verstärkt Super RTL ab Juli sein Engagement in diesem Bereich. Der Sender hat die Rechte an der US-Dokuserie "Cold Justice" erworben und zeigt 50 Folgen in deutscher Erstausstrahlung.

Prächtiger Nitro-Tag, aber "Earl"-Dämpfer am Vorabend

23 May, 2017 09:28

RTL Nitro hat zum Start in die Woche mit einem Tagesmarkanteil von drei Prozent in der Zielgruppe glänzen können. Klassiker wie "M.A.S.H." punkteten ebenso wie US-Dokus am Abend. Nur "My Name is Earl" tut sich am Vorabend weiter schwer.

 Der kritische Blick – Bildblog

Logo BildblogLogo Bildblog

Das Bild-Blog beobachtet die Medien und deckt Fehler oder Skandale auf. Dabei beschränken sich die kritischen Blicke nicht nur auf die Zeitung mit den großen Buchstaben.

Quelle: http://feeds.feedburner.com/Bildblog

Bildblog

10 Sekunden, Spiegel-Werk-Daily, Etikettenschwindel

23 May, 2017 08:54

1. Zehn Sekunden für eine Entscheidung (zeit.de, Eike Kühl) Nach welchen Kriterien Facebook Inhalte löscht, ist oft unklar. Doch nun wurden dem britischen „Guardian“ mehr als 100 interne Dokumente zugespielt, die Auskunft über die Kriterien geben, nach denen Facebookmitarbeiter gemeldete Inhalte löschen sollen. Die Regeln sind komplex und auch die personelle Ausstattung klingt dünn: 7.500 […]

„Bild“-Medien spekulieren über tödlichen Unfall von Julia Viellehner

22 May, 2017 16:59

Die deutsche Triathletin Julia Viellehner hatte am vergangenen Montag einen schweren Unfall: Im Trainingslager in Italien fuhr ein LKW sie an, als sie auf dem Fahrrad saß. Viellehner musste ins Krankenhaus und wurde ins künstliche Koma versetzt. „Bild am Sonntag“ berichtete gestern über den Unfall: Bereits am Samstagabend brachte auch Bild.de einen Artikel: (Unkenntlichmachung durch […]

Verlagsversagen, Köppels SVP-Organ, Crowdfunding-Republik

22 May, 2017 08:54

1. Fake News mit Fake Journals: Gender-Studies-Hoax als Verlagsversagen (netzpolitik.org, Leonhard Dobusch) Leonhard Dobusch berichtet auf „Netzpolitik.org“ über Fake News im Wissenschaftsbetrieb. Schon seit längerem gäbe es eine wachsende Zahl an unseriösen Open-Access-Zeitschriften, die sich zwar als begutachtet („peer-reviewed“) bezeichnen, tatsächlich aber gegen Bezahlung einer Publikationsgebühr quasi jeden eingereichten Beitrag publizieren würden. Zuletzt hatte ein […]

Gerichts-TV, FPÖ-Pingpong, Kalter Kaffee

19 May, 2017 08:54

1. Neue Ansichten (sueddeutsche.de, Wolfgang Janisch) Nach langem Hin und Her haben sich die Verhandlungspartner auf einen Gesetzentwurf zum Thema Kameras im Gerichtssaal geeinigt. Aufnahmen historisch bedeutsamer Prozesse will man erlauben, jedoch nur Tonaufnahmen gestatten. Ob es in Zukunft ein Justizfernsehen geben wird, hängt unter anderem mit den Kosten zusammen. Beim BGH veranschlagt man das […]

Bildblog

10 Sekunden, Spiegel-Werk-Daily, Etikettenschwindel

23 May, 2017 08:54

1. Zehn Sekunden für eine Entscheidung (zeit.de, Eike Kühl) Nach welchen Kriterien Facebook Inhalte löscht, ist oft unklar. Doch nun wurden dem britischen „Guardian“ mehr als 100 interne Dokumente zugespielt, die Auskunft über die Kriterien geben, nach denen Facebookmitarbeiter gemeldete Inhalte löschen sollen. Die Regeln sind komplex und auch die personelle Ausstattung klingt dünn: 7.500 […]

„Bild“-Medien spekulieren über tödlichen Unfall von Julia Viellehner

22 May, 2017 16:59

Die deutsche Triathletin Julia Viellehner hatte am vergangenen Montag einen schweren Unfall: Im Trainingslager in Italien fuhr ein LKW sie an, als sie auf dem Fahrrad saß. Viellehner musste ins Krankenhaus und wurde ins künstliche Koma versetzt. „Bild am Sonntag“ berichtete gestern über den Unfall: Bereits am Samstagabend brachte auch Bild.de einen Artikel: (Unkenntlichmachung durch […]

Verlagsversagen, Köppels SVP-Organ, Crowdfunding-Republik

22 May, 2017 08:54

1. Fake News mit Fake Journals: Gender-Studies-Hoax als Verlagsversagen (netzpolitik.org, Leonhard Dobusch) Leonhard Dobusch berichtet auf „Netzpolitik.org“ über Fake News im Wissenschaftsbetrieb. Schon seit längerem gäbe es eine wachsende Zahl an unseriösen Open-Access-Zeitschriften, die sich zwar als begutachtet („peer-reviewed“) bezeichnen, tatsächlich aber gegen Bezahlung einer Publikationsgebühr quasi jeden eingereichten Beitrag publizieren würden. Zuletzt hatte ein […]

 Fernsehen

Das Fernsehen bietet wichtige Informationen, anspruchsvolle Dokumentationen und auch jede Menge leichter Unterhaltung. Kaum ein anderes Medium wird so intensiv konsumiert.

 TV-Sender

 Radio

Das Radio ist eines der ältesten Medien. Manche Menschen hören im Auto oder bei der Arbeit Musik, andere hören bewusst bei Diskussionen oder Dokumentationen zu.

Es gibt unzählige Sender. Folgende Seiten bieten Übersichten. Enzyklopädische Informationen zum Hörfunk lesen Sie im Wikipedia-Portal.

 Das Blog zur digitalen Welt – Digitalistan

Banner DigitalistanBanner Digitalistan
Die Blogger von Digitalistan beobachten das Geschehen in der digitalen Welt. Sie kommentieren die neusten Entwicklungen rund um Computer und Internet.
Quelle: http://wdrblog.de/digitalistan/xml/rss.xml

Digitalistan

Diese Website erklärt IT-Begriffe, so dass sie endlich jeder versteht

23.05.2017 08:31

DDoS-Angriffe, Ransomware, Zero-day-Exploit. Als Erklärbär des WDR für die digitale Welt besteht mein Job oft daraus, Menschen immer wieder neue Begriffe zu erklären, die aus der IT stammen. Das ist nicht immer einfach. Umso großartiger finde ich das Sideways Dictionary, das die Washington Post zusammen mit der Alphabet-Tochter Jigsaw an den Start gebracht hat – [...]

Das Smartphone lernt sehen

21.05.2017 13:53

Jedes Smartphone verfügt heute über eine mehr oder weniger gute Kamera. Halt: Es sind in der Regel sogar zwei Kameras, eine an der Frontseite und eine auf der Innenseite, für Selfies. Google will die Kamera(s) nun auch zum Googeln benutzen. Richtig gelesen: Warum mühsam eintippen, was man auch mit der Smartphone-Kamera fotografieren kann. Das ist [...]

Schreibmaschine im Netz

21.05.2017 09:31

Es gibt viele Möglichkeiten, um im Netz gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Das Textdokument bei Google Drive, Dropbox oder in einem anderen Cloud-Speicher abzulegen ist eine davon. Viel einfacher und vor allem ohne Anmeldung funktioniert Etherpad. Hier erreicht Ihr eine Online-Textverarbeitung, die auf einem Server installiert ist und sich von überall per Browser nutzen [...]

Digitalistan

Diese Website erklärt IT-Begriffe, so dass sie endlich jeder versteht

23.05.2017 08:31

DDoS-Angriffe, Ransomware, Zero-day-Exploit. Als Erklärbär des WDR für die digitale Welt besteht mein Job oft daraus, Menschen immer wieder neue Begriffe zu erklären, die aus der IT stammen. Das ist nicht immer einfach. Umso großartiger finde ich das Sideways Dictionary, das die Washington Post zusammen mit der Alphabet-Tochter Jigsaw an den Start gebracht hat – [...]

Das Smartphone lernt sehen

21.05.2017 13:53

Jedes Smartphone verfügt heute über eine mehr oder weniger gute Kamera. Halt: Es sind in der Regel sogar zwei Kameras, eine an der Frontseite und eine auf der Innenseite, für Selfies. Google will die Kamera(s) nun auch zum Googeln benutzen. Richtig gelesen: Warum mühsam eintippen, was man auch mit der Smartphone-Kamera fotografieren kann. Das ist [...]

Schreibmaschine im Netz

21.05.2017 09:31

Es gibt viele Möglichkeiten, um im Netz gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Das Textdokument bei Google Drive, Dropbox oder in einem anderen Cloud-Speicher abzulegen ist eine davon. Viel einfacher und vor allem ohne Anmeldung funktioniert Etherpad. Hier erreicht Ihr eine Online-Textverarbeitung, die auf einem Server installiert ist und sich von überall per Browser nutzen [...]


 Letzte Änderung dieser Seite am 6.5.2017 um 20:49 Uhr
Was wurde geändert?
Kress raus

© 2017 Markus Schnitzler, Düren